HAPRO Sonderanlagen

Thermodynamic Engineering: Anlagenbau

HAPRO produziert schlüsselfertige Anlagen im Bereich Thermodynamic Engineering für nahezu alle Branchen. Jede Anlage wird von unseren Spezialisten individuell nach Kundenwunsch konstruiert und gebaut, egal ob als komplette Anlage oder als Teil eines bestehenden Systems. Thermodynamische Anlagen schaffen in vielen automatisierten Produktionsabläufen Vorteile. Heiße Luft arbeitet schnell, präzise, sicher und vor allen Dingen kosteneffizient.

Vorwärmanlage für Sensoren

Aufgabenstellung: Sensoren müssen zur Feinabstimmung auf genau 82°C +/- 1K erwärmt werden und diese Temperatur halten.

Die Ansprüche an die mechanische Ausführung waren sehr hoch. Gefordert war außerdem eine enorme Präzision beim Transport der Sensoren und vor allem eine exakte Temperaturgenauigkeit von +/-1K.

Anlagenkonzept: 5 ineinander gehende Wärmekammern, jeweils mit eigener Heißluftversorgung und Temperaturregelung. Vorgeschaltet ist eine Zufuhrstrecke, in der die Sensoren auf 82°C erwärmt werden, bevor sie dann in die Wärmekammern übergeben werden.

Schrumpfanlage für Kabel sowie Heizkabel

Aufgabenstellung: Kabelenden müssen verschrumpft werden sowie verpresst werden.

Anlagenkonzept: Umlaufanlage mit Warenträgern sowie Schrumpftunnel mit automatischer Verpress-Einheit. SPS-gesteuert, manuelle Bestückung der Produkte mit Schrumpfschläuchen, automatische programmgesteuerte Verschrumpfung inkl. Verpressung des Schrumpfschlauchs.

Flaschen- Erwärmung inkl. Kühlstrecke

Aufgabenstellung: Flaschen (aus Flaschenproduktion) müssen temperiert werden.

Temperaturfenster: Produkt von ca. 60°C innerhalb von ca. 60 Sek. auf 120°C erwärmen.

Anlagenkonzept: ca. 6m breite Wärmebrücke mit einer Länge von ca. 2,2m nach kundenspezifischer Ausführung, inklusive elektrischer Höhlenverstellung

Komplett über SPS gesteuert, 10 Lufterhitzer mit je 18kW (max. Ausblastemperatur von 450°C) sowie 10 Gebläse, inkl. Kühlstrecke. 

Prüfanlage für Abgase

Aufgabenstellung: Ein Luft- / Gasgemisch muss für einen Messstand auf eine bestimmte Temperatur geregelt werden, damit der Gasanteil exakt bestimmt werden kann.

Anlagenkonzept: Passend zum Design des Kundenprüfstandes wird eine Lufterhitzer- Schaltschrankkombination gefertigt.

Der Steuerung erfolgt computergestützt über einen Leitstand. Je nach Ausstattung des Schaltschrankes mit oder ohne Gebläsesteuerung mit unterschiedlichen Heizleistungen für Prüflabore auf der ganzen Welt.

Vorwärmanlage für Sensoren

Aufgabenstellung: Sensoren müssen zur Feinabstimmung auf genau 82°C +/- 1K erwärmt werden und diese Temperatur halten.

Die Ansprüche an die mechanische Ausführung waren sehr hoch. Gefordert war außerdem eine enorme Präzision beim Transport der Sensoren und vor allem eine exakte Temperaturgenauigkeit von +/-1K.

Anlagenkonzept: 5 ineinander gehende Wärmekammern, jeweils mit eigener Heißluftversorgung und Temperaturregelung. Vorgeschaltet ist eine Zufuhrstrecke, in der die Sensoren auf 82°C erwärmt werden, bevor sie dann in die Wärmekammern übergeben werden.

Schrumpfanlage für Kabel sowie Heizkabel

Aufgabenstellung: Kabelenden müssen verschrumpft werden sowie verpresst werden.

Anlagenkonzept: Umlaufanlage mit Warenträgern sowie Schrumpftunnel mit automatischer Verpress-Einheit. SPS-gesteuert, manuelle Bestückung der Produkte mit Schrumpfschläuchen, automatische programmgesteuerte Verschrumpfung inkl. Verpressung des Schrumpfschlauchs.

Flaschen- Erwärmung inkl. Kühlstrecke

Aufgabenstellung: Flaschen (aus Flaschenproduktion) müssen temperiert werden.

Temperaturfenster: Produkt von ca. 60°C innerhalb von ca. 60 Sek. auf 120°C erwärmen.

Anlagenkonzept: ca. 6m breite Wärmebrücke mit einer Länge von ca. 2,2m nach kundenspezifischer Ausführung, inklusive elektrischer Höhlenverstellung

Komplett über SPS gesteuert, 10 Lufterhitzer mit je 18kW (max. Ausblastemperatur von 450°C) sowie 10 Gebläse, inkl. Kühlstrecke. 

Prüfanlage für Abgase

Aufgabenstellung: Ein Luft- / Gasgemisch muss für einen Messstand auf eine bestimmte Temperatur geregelt werden, damit der Gasanteil exakt bestimmt werden kann.

Anlagenkonzept: Passend zum Design des Kundenprüfstandes wird eine Lufterhitzer- Schaltschrankkombination gefertigt.

Der Steuerung erfolgt computergestützt über einen Leitstand. Je nach Ausstattung des Schaltschrankes mit oder ohne Gebläsesteuerung mit unterschiedlichen Heizleistungen für Prüflabore auf der ganzen Welt.

Wir freuen uns auf Ihre Anforderungen.

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern.

Kontakt

HAPRO Industriegeräte GmbH
Schorberger Str. 40
42699 Solingen

Telefon (0212) 31 73 74
Telefax (0212) 31 73 15
E-Mail: info@hapro.de