Thermodynamic Engineering

Einzigartige Lösungen für jeden Kunden

 

 

Wie wir arbeiten? Bis Sie zufrieden sind!

Wir entwickeln und produzieren thermodynamische Anlagen nach Kundenwunsch. Sie sorgen bei vielen automatisierten Produktionsabläufen mit Heißluft für mehr Effizienz und Präzision. Sie werden schlüsselfertig an unsere Kunden übergeben.

Vom Briefing bis zur Inbetriebnahme betreuen unsere Mitarbeiter den kompletten Entstehungs- und Integrationsablauf von Heißluftanlagen.

Konzeption
Konzeption

In den meisten Fällen sind thermodynamische Systeme Unikate, die speziell für anlagenspezifische Herausforderungen geplant, getestet und realisiert werden. Ganz gleich, ob wir eine eigenständige Anlage konstruieren oder mehrere Komponenten in ein bestehendes Anlagensystem integrieren.

Konstruktion und Fertigung
Konstruktion und Fertigung

Wir setzen ausschließlich Materialien und Komponenten ein, die hohen Qualitäts- und Sicherheitskriterien entsprechen. Präzision und durchdachte handwerkliche Umsetzung der konstruktiven Vorgaben machen aus jeder Anlage ein Investitionsgut. Langfristig werden Herstellungsprozesse damit effizienter.

Testläufe
Testläufe

Nach ausgiebigen Testläufen bauen unsere Techniker die Anlage beim Kunden auf oder integrieren sie in ein bestehendes System. Anschließend testen wir die Anlage erneut, bis sie nach Freigabe durch den Kunden endgültig in Betrieb genommen wird.

integration und installation
integration und installation

Nach ausgiebigen Testläufen bauen unsere Techniker die Anlage beim Kunden auf oder integrieren sie in ein bestehendes System. Anschließend testen wir die Anlage erneut, bis sie nach Freigabe durch den Kunden endgültig in Betrieb genommen wird.

THERMODYNAMIC ENGINEERING: anlagenbau

HAPRO produziert schlüsselfertige Anlagen im Bereich Thermodynamic Engineering. Thermodynamische Anlagen schaffen in vielen automatisierten Produktionsabläufen Vorteile. Heiße Luft arbeitet schnell, präzise, sicher und vor allen Dingen kosteneffizient.

Vorwärmanlage für Sensoren

Aufgabenstellung: Sensoren müssen zur Feinabstimmung auf genau 82°C +/- 1K erwärmt werden und diese Temperatur halten. 

Die Ansprüche an die mechanische Ausführung waren sehr hoch. Gefordert war außerdem eine enorme Präzision beim Transport der Sensoren und vor allem eine exakte Temperaturgenauigkeit von +/-1K.

Anlagenkonzept: 5 ineinander gehende Wärmekammern, jeweils mit eigener Heißluftversorgung und Temperaturregelung. Vorgeschaltet ist eine Zufuhrstrecke, in der die Sensoren auf 82°C erwärmt werden, bevor sie dann in die Wärmekammern übergeben werden.

Schrumpfanlage für Kabel sowie Heizkabel

Aufgabenstellung: Kabelenden müssen verschrumpft werden sowie verpresst werden.

Anlagenkonzept: Umlaufanlage mit Warenträgern sowie Schrumpftunnel mit automatischer Verpress-Einheit. SPS gesteuert , Manuelle Bestückung der Produkte mit Schrumpfschläuchen , automatische Programmgesteuerte Verschrumpfung inkl. Verpressung des Schrumpfschlauch

Flaschen- Erwärmung inkl Kühlstrecke

Aufgabenstellung: Flaschen (aus Flaschenproduktion) müssen temperiert werden.

Temperaturfenster: Produkt von ca.60°C innerhalb von ca. 60sek. Auf 120°C erwärmen.

Anlagenkonzept: Ca. 6m breiter Wärmebrücke mit einer Länge von ca. 2,2m nach Kundenspezifischer Ausführung, inklusive elektrischer Höhlenverstellung

Komplett über SPS gesteuert, 10 Lufterhitzer mit je18kw (max. Ausblastemperatur von 450°C) sowie 10 Gebläse. Incl. Kühlstrecke. 

Prüfanlage für Abgase

Aufgabenstellung: Ein Luft- / Gasgemisch muss für einen Messstand auf eine bestimmte Temperatur geregelt werden, damit der Gasanteil exakt bestimmt werden kann.

Anlagenkonzept: Passend zum Design des Kundenprüfstandes wird eine Lufterhitzer- Schaltschrankkombination gefertigt.

Der Steuerung erfolgt Computergestützt über einen Leitstand. Je nach Ausstattung des Schaltschrankes mit oder ohne Gebläsesteuerung mit unterschiedlichen Heizleistungen für Prüflabore auf der ganzen Welt.

Vorwärmanlage für Sensoren

Aufgabenstellung: Sensoren müssen zur Feinabstimmung auf genau 82°C +/- 1K erwärmt werden und diese Temperatur halten. 

Die Ansprüche an die mechanische Ausführung waren sehr hoch. Gefordert war außerdem eine enorme Präzision beim Transport der Sensoren und vor allem eine exakte Temperaturgenauigkeit von +/-1K.

Anlagenkonzept: 5 ineinander gehende Wärmekammern, jeweils mit eigener Heißluftversorgung und Temperaturregelung. Vorgeschaltet ist eine Zufuhrstrecke, in der die Sensoren auf 82°C erwärmt werden, bevor sie dann in die Wärmekammern übergeben werden.

Schrumpfanlage für Kabel sowie Heizkabel

Aufgabenstellung: Kabelenden müssen verschrumpft werden sowie verpresst werden.

Anlagenkonzept: Umlaufanlage mit Warenträgern sowie Schrumpftunnel mit automatischer Verpress-Einheit. SPS gesteuert , Manuelle Bestückung der Produkte mit Schrumpfschläuchen , automatische Programmgesteuerte Verschrumpfung inkl. Verpressung des Schrumpfschlauch

Flaschen- Erwärmung inkl Kühlstrecke

Aufgabenstellung: Flaschen (aus Flaschenproduktion) müssen temperiert werden.

Temperaturfenster: Produkt von ca.60°C innerhalb von ca. 60sek. Auf 120°C erwärmen.

Anlagenkonzept: Ca. 6m breiter Wärmebrücke mit einer Länge von ca. 2,2m nach Kundenspezifischer Ausführung, inklusive elektrischer Höhlenverstellung

Komplett über SPS gesteuert, 10 Lufterhitzer mit je18kw (max. Ausblastemperatur von 450°C) sowie 10 Gebläse. Incl. Kühlstrecke. 

Prüfanlage für Abgase

Aufgabenstellung: Ein Luft- / Gasgemisch muss für einen Messstand auf eine bestimmte Temperatur geregelt werden, damit der Gasanteil exakt bestimmt werden kann.

Anlagenkonzept: Passend zum Design des Kundenprüfstandes wird eine Lufterhitzer- Schaltschrankkombination gefertigt.

Der Steuerung erfolgt Computergestützt über einen Leitstand. Je nach Ausstattung des Schaltschrankes mit oder ohne Gebläsesteuerung mit unterschiedlichen Heizleistungen für Prüflabore auf der ganzen Welt.

Das Anlagen-Prinzip: Der Weg wohltemperierter Luft.

Thermodynamische Anlagen funktionieren nach einem einfachen Prinzip, das mit fünf Schritten in allen Anwendungen realisiert wird.

Heißluft erzeugen
Heißluft erzeugen

Leistungsfähige und erprobte Gebläse erzeugen den Luftstrom, der für die Anwendung benötigt wird.

Heiße Luft leiten
Heiße Luft leiten

Luftleitsysteme aus wärmebeständigen Luftschläuchen oder Edelstahlkonstruktionen führen den Luftstrom vom Gebläse bis zum Einsatzpunkt.

Luft erhitzen
Luft erhitzen

Elektrisch betriebene Lufterhitzer bringen das Medium Luft auf die geforderte Temperatur.

Temperatur regeln
Temperatur regeln

Mikroprozessorgesteuerte Heißluftregler sorgen für präzise eingehaltene Temperaturwerte beim Einsatz von heißer Luft.

Heißluft steuern
Heißluft steuern

Am Einsatzpunkt wird die heiße Luft durch spezielle Düsen gesteuert und in der jeweiligen Anwendung eingesetzt.

Qualität bis ins Detail – bei jedem Teil

Eine Anlage ist immer nur so gut wie ihre Komponenten. Für unsere Kunden verwenden wir nur Bauteile höchster Qualität.

Lufterhitzer
Lufterhitzer

HAPRO Lufterhitzer für hohe Luftmengen von 72 kW und mehr, arbeiten universell in Trocknungs-, Aufheiz- oder Heißschrumpfanlagen, Wärmeschränken und Heißluftkanälen.

  • individuelle Fertigung nach Kundenvorgaben
  • aus Edelstahl
  • für trockene, feuchte und leicht aggressive Luft sowie Stickstoff
  • platzsparende Bauweise
Seitenkanalgebläse
Seitenkanalgebläse

HAPRO Seitenkanalgebläse sind immer dann geeignet, wenn hoher Luftdruck erzeugt werden muss. Sie sind für den Dauerbetrieb ausgelegt und weitgehend wartungsfrei. Sonderanfertigungen, wie gasdichte oder explosionsgeschützte Gebläse liefern wir gerne auf Anfrage.

  • für das Ansaugen trockener, nicht aggressiver Medien
  • Motoren entsprechend DIN / VDE 0530
  • Schutzart IP, Isolationsklasse F
Radialgebläse
Radialgebläse

HAPRO Radialgebläse sind immer dann am richtigen Platz, wenn große Luftmengen erzeugt werden müssen. Sie sind für den Dauerbetrieb ausgelegt und arbeiten weitgehend wartungsfrei. Sonderanfertigungen, wie gasdichte oder explosionsgeschützte Modelle (Atex) liefern wir gerne auf Anfrage.

  • für das Ansaugen trockener, nicht aggressiver Medien bis 300°C
  • Motoren entsprechend DIN / VDE 0530
  • Schutzart IP, Isolationsklasse F
Thermische Kompaktregler
Thermische Kompaktregler

HAPRO Kompaktregler steuern per Mikroprozessor alle thermodynamischen Abläufe in Heißluftanlagen.

  • komfortable Bedienung
  • freie Einstellung des Regel- und Stellverhaltens
  • Funktionsvielfalt und hohe Betriebssicherheit
Wärmebeständige Luftschläuche
Wärmebeständige Luftschläuche

HAPRO Luftschläuche für Heißluftanlagen sind extrem sicher und beständig.

  • aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium, mit und ohne Isolierung, glasfaserbeschichtet oder aus Kunststoff
  • flexibel
  • wärmebeständig bis 400 oder 600°C
Wärmeschränke
Wärmeschränke

Das Turbinenrad saugt die Schrankluft durch eine Öffnung der Strahlungsschirmwand in die Vorkammer. Dort wird sie über die geschlossenen Rohrheizkörper aus Edelstahl geführt und tritt durch die Luftschlitze wieder in den Nutzraum des Schrankes einDie ungehinderte Luftströmung der Tablare bewirkt ferner einen raschen Wärmeübergang auf das Füllgut. Durch die hohe Heizleistung wird der Einfluß der Beladung auf die Aufheizzeit minimiert, auch bei Chargenwechsel.

Weitere Komponenten
Weitere Komponenten

Temperaturfühler und Thermoelemente, Druckwellenschalter, Luftstromwächter und Solid-State-Relais

Unsere Heißluftlösungen in der Praxis.

Lesen Sie unsere Projektberichte über erfolgreiche Anwendungen von Heißluftlösungen.

 

 

Unser ganzer Stolz: zufriedene Kunden - Entdecken Sie unsere Referenzen

Unsere Beispiel-Kalkulation. Für überzeugende Werte.

Jetzt registrieren und Beispiel-Kalkulation erhalten.

Sie wollen mehr als nur heisse luft?

<h4>Einmal registrieren - sofort profitieren</h4>

Wir freuen uns auf Ihre Anforderungen.

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gern.

Wir freuen uns auf Ihre Anforderungen.

HAPRO Industriegeräte GmbH
Schorberger Str. 40
42699 Solingen

Telefon (0212) 31 73 74
Telefax (0212) 31 73 15
E-Mail: info@hapro.de