Prozessoptimierung mit heisser Luft

Das Medium Heissluft ist als Faktor der Prozessoptimierung bei der Herstellung, Verarbeitung und Veredelung von Produkten bisher bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Dabei bieten Lösungen in Anlagen, die gezielt heisse Luft einsetzen, eine enorm große Bandbreite an Möglichkeiten:

Dies ist nur eine kleine Auswahl der Lösungen, die HAPRO Thermodynamic Engineering bisher im Kundenauftrag entwickelt, geplant und realisiert hat.

Ihr Vorteil: Optimierte Produktion
Verarbeitung oder Finish von Produkten

Weltweit einzigartig: Das Know-how einer enorm großen Bandbreite an realisierten thermodynamischen Anwendungen, über das HAPRO dank jahrzehntelanger Erfahrung verfügt. Von mobilen Lösungen zur effizienten Trocknung im Bereich Logistik bis hin zu integrierten Lösungen im komplexen Anlagenbau realisiert HAPRO Komponenten und Anlagen, die für erhöhte Effizienz in Ihrem Produktionsprozess sorgen. Das Fachwissen, das bei der Realisierung  von Projekten gesammelt wurde, fließt heute branchenübergreifend in die Projektarbeit für Kunden ein: Know-how-Transfer, der sich wirtschaftlich bezahlt macht.

Effizient Kunststoffteile entgraten: Mit heißer Luft

Thermodynamic xEngineering schafft Sparpotenziale für Hersteller von Kunststoff-Produkten: mit Anlagen, die sicher, sauber und kostengünstig entgraten. HAPRO Heißluftanlagen steigern den Automationsgrad und verringern Personalkosten.
Mehr Informationen im Projektreport!

Sparpotential für
Logistik-Unternehmen

In unserem Projektreport stellen wir mobile Trockneranlagen vor. Sie leisten einen wichtigen Beitrag bei der effizienten Trocknung oder Enteisung von Tank- und Kühlfahrzeugen und können Standzeiten von 12 auf eine Stunde reduzieren.

Telefon (0212) 31 73 74

E-Mail: info@hapro.de